Ich

… verlasse mich in meiner Arbeit immer mehr auf den Moment, meine Intuition und meine eigene gelebte Erfahrung. Gleichzeitig gibt es ein paar Prinzipien, die besonders wichtig dafür sind, dass die Magie des Augenblicks auch wirken kann:  

Liebe

Liebe ist mehr als nur ein Wort – Liebe ist auch eine Tat. Wenn Dein Körper von mir berührt wird, kann Liebe fließen und er kann diese Liebe spüren. Er kann sich öffnen und fallen lassen. Dadurch wird seine eigene Geschichte spürbar und klarer sichtbar. Nur durch das SPÜREN erlebst Du wirklich in deinem Körper was Geborgenheit und bedingungsloses Angenommen-Sein bedeuten. Eine liebevolle zwischenmenschliche Beziehung macht es möglich, dass Du für das geliebt wirst, was Du BIST und nicht nur dafür, was Du tust.

rose
ocean 828774_640

Raum & Zeit

Ein geschützter Raum und genug Zeit sind die ältesten Heilmittel überhaupt. Seit jeher wissen die Menschen über die heilende Wirkung von Ruhe, Schlaf, Stille und Meditation und nutzten diese zB für Rituale wie Visionssuchen oder andere wichtige Übergänge. Leider fällt es uns in der heutigen Zeit nicht leicht, uns das selbst zu geben. Bei mir wirst Du mit Raum & Zeit NUR für Dich beschenkt. Dein Geist und Körper können zur Ruhe kommen und Du kannst besser lauschen, welche Zeichen Dein Körper und Dein Herzen ständig für Dich kommunizieren.

Geschulte Intuition

Neben Berührung ist auch das Gespräch von Herz zu Herz bei mir ein wichtiger Bestandteil. Jedoch versuche ich auch auf die Botschaft zu lauschen, die Du zwischen den Zeilen und Worten aussendest. Durch unsere Intuition und unser Bauchgefühl sind gerade wir Frauen ständig mit einer Wahrheit verbunden, die tiefer liegt, als das physische Auge und Ohr reichen. So versuche ich Dir durch meine geschulte Intuition, das nicht Gesehene und Unausgesprochene zu spiegeln, um Dich dann selbst mit dem zu verbinden was unter der Oberfläche liegt.

Bogen
gem 946970_640

Rhythmus

So wie der Mann archetypisch der Sonne entspricht, sind wir Frauen mit dem Mond in Resonanz. Der Mond, die Gezeiten und ihre Rhythmen stehen für das Weibliche, das Zyklische, das Flexible, Wechselhafte und Wiederkehrende. Es ist mir sehr wichtig, jede Frau wieder mit den kosmischen Rhythmen zu verbinden und dadurch ihren ganz individuellen Rhythmus besser zu spüren. Dadurch lernst Du die Balance zwischen Kontakt und Rückzug, den richtigen Umgang mit Deiner Lebensenergie und den Einsatz Deines kreativen Potentials.

Üben

Um Erlebtes zu festigen und in unserem Nervensystem zu verankern, braucht es Übung. Eine meiner Lehrerinnen – Rosina Sonnenschmidt – hat immer gesagt: „Heilung findet zu Hause statt.“ – Darum gebe ich den Frauen meist ausgewählte Übungen mit, um in Eigenverantwortung alte Muster zu schmelzen und sich neue, passendere Muster zu bahnen. Niemand kann die Schritte für Dich tun, die Du gehen musst um mehr bei Dir anzukommen. Es geht aber auch darum, sich frei und ohne Druck ausprobieren zu können, mit sich selbst in liebevollem Kontakt zu sein, sich selbst mit Aha-Momenten zu überraschen und Kopf-Wissen zu Erfahrungswissen werden zu lassen.

practice

Du … 

  • ... weißt zwar irgendwie, dass Du grundsätzlich ganz OK bist – hast aber immer wieder Probleme mit Deinem Selbstbild und damit, Dir wirklich ohne schlechtes Gewissen etwas Gutes zu tun.

    ... weißt zwar irgendwie, dass Du grundsätzlich ganz OK bist – hast aber immer wieder Probleme mit Deinem Selbstbild und damit, Dir wirklich ohne schlechtes Gewissen etwas Gutes zu tun.

  • ... willst Dich einfach nur entspannen und Raum und Zeit ganz für DICH. Du willst von jemandem wahrgenommen und liebevoll berührt, gehalten oder gekuschelt werden. 

    ... willst Dich einfach nur entspannen und Raum und Zeit ganz für DICH. Du willst von jemandem wahrgenommen und liebevoll berührt, gehalten oder gekuschelt werden. 

  • ... möchtest Dich von alten, einengenden, weiblichen Rollenbildern lösen, weißt aber nicht genau an welchen positiven Bildern von Weiblichkeit Du Dich orientieren kannst.

    ... möchtest Dich von alten, einengenden, weiblichen Rollenbildern lösen, weißt aber nicht genau an welchen positiven Bildern von Weiblichkeit Du Dich orientieren kannst.

  • ... hast den Wunsch mehr in Deine Weiblichkeit zu finden und stehst entweder ganz am Anfang Deiner Reise oder Du hast schon ein paar Schritte gemacht und hast das Gefühl es steht gerade der nächste Schritt an.

    ... hast den Wunsch mehr in Deine Weiblichkeit zu finden und stehst entweder ganz am Anfang Deiner Reise oder Du hast schon ein paar Schritte gemacht und hast das Gefühl es steht gerade der nächste Schritt an.

  • ... spürst den Ruf dazu, eine Art von Sexualität zu leben die für DICH erfüllend und befriedigend ist – mit genug Zeit & Raum - ohne Druck von Deinem Partner oder Orgasmus-Stress.

    ... spürst den Ruf dazu, eine Art von Sexualität zu leben die für DICH erfüllend und befriedigend ist – mit genug Zeit & Raum - ohne Druck von Deinem Partner oder Orgasmus-Stress.

  • ... möchtest Dich wieder mehr in Deinem Körper spüren – aber Dein Kopf steht dem oft im Weg. Dadurch bist Du Dir vielleicht unsicher über Deine Bedürfnisse oder darüber, sie zu äußern und sie einzufordern.

    ... möchtest Dich wieder mehr in Deinem Körper spüren – aber Dein Kopf steht dem oft im Weg. Dadurch bist Du Dir vielleicht unsicher über Deine Bedürfnisse oder darüber, sie zu äußern und sie einzufordern.

Wir 

Wenn Du spürst, dass Dir einige meiner Qualitäten gut tun könnten und Du Dich in einer der obigen Situationen wiederfindest, dann kann ich mir sehr gut vorstellen, dass unsere Zusammenarbeit fruchtbar sein wird. Dann ist es jetzt Zeit, das richtige Angebot für Dich auszuwählen.